Das Europäische Parlament prüft Bitcoin Revolution

Das Europäische Parlament sagt, dass Kryptowährung als Alternative zu Geld verwendet werden kann.
Eine neue Analyse des Ausschusses für Wirtschaft und Währung des Europäischen Parlaments stellt fest, dass Kryptowährung als Alternative zu Geld verwendet werden kann.

Die Auswirkung von Bitcoin Revolution

Die Erklärung ist Teil einer umfassenden Überprüfung, die Bitcoin Revolution definiert, wie Krypto funktioniert und welche Auswirkungen es auf die Weltwirtschaft haben kann.

Hier ist ein Blick auf einige der Highlights.

Krypto kann als Alternative zu Geld verwendet werden.

„Digitale Währungen, auch bekannt als „virtuelle Währungen“ oder „Kryptowährungen“, können definiert werden als „eine digitale Darstellung des Wertes, die nicht von einer Zentralbank, einem Kreditinstitut oder einem E-Geld-Institut ausgegeben wird und unter bestimmten Umständen als Alternative zu Geld verwendet werden kann.

Ihr Wert wird durch das Gesetz von Angebot und Nachfrage bestimmt, das sich auf potenzielle Umtauschmöglichkeiten für andere Waren oder souveräne Währungen stützt, und sie wird von keiner Währungsbehörde unterstützt (dezentraler Charakter). Die Versorgung (Schaffung neuer Einheiten) wird oft durch Computeralgorithmen gesteuert, die helfen, Knappheit zu erzeugen, um den Wert zu erhalten. Das gemeinsame Merkmal der verschiedenen digitalen Währungen ist der Einsatz von DLTs zur Steuerung des Werteaustausches. Das digitale Währungsmanagement umfasst Dienstleistungen wie Kryptowährungszahlungen, Kryptowallets, Börsen- und Handelslösungen für Kryptowährungen (Kryptowährungsvermittlung) und Mining“.

Krypto ist disruptiv und innovativ.

„Weitere Innovationen, die sich auf den Finanzsektor auswirken, sind die neuen Kryptowährungen wie Bitcoin, das sind digitale Währungen, die dezentral mittels P2P-Technologien wie Blockchain und ohne Beteiligung oder Aufsicht durch eine Zentralbank oder Institution operieren. Diese Kryptowährungen bieten technologische und operative Paradigmen, die für den gesamten Sektor, einschließlich der Geldpolitik und der Finanzstabilität, eine Quelle der Störung darstellen.

Alle diese disruptiven und innovativen Anwendungen nutzen neue und aufkommende Technologien, unter denen sich KI, Cloud Computing, Biometrie, digitale Identität, Blockchain, Cybersicherheit, RegTech, Internet der Dinge (IoT), Augmented Reality, etc. hervorheben“.